KFZ Haftpflichtversicherung

KFZ HaftpflichtversicherungBei der KFZ Haftpflichtversicherung handelt es sich um eine gesetzlich vorgeschriebene Versicherung für Schäden, die mit dem eigenen Kraftfahrzeug im Straßenverkehr verursacht werden. Die Haftpflichtversicherung ist zwar europaweit einheitlich, allerdings können die gesetzlichen Höchstentschädigungssummern von Land zu Land erhebliche Unterschiede aufweisen.
Die KFZ Haftpflichtversicherung deckt im in der Regel alle Schäden ab, die durch das eigene Fahrzeug verursacht wurden. Hierbei kann es sich zum einen um Schäden an beteiligten Fahrzeugen, aber auch um Personen- oder Sachschäden handeln. Neben den materiellen Schäden werden häufig auch immaterielle Schadensansprüche wie beispielsweise Schmerzensgeld über die KFZ Haftpflichtversicherung geltend gemacht.

KFZ Haftpflichtversicherung Vergleich

Prämiengestaltung und Bonus-Malus-Regelung in der KFZ Haftpflichtversicherung

Hinsichtlich der Prämienhöhe und Prämiengestaltung können die Versicherungsunternehmen in der Regel selbst entscheiden. Darum kann es zwischen den Versicherungen auch zu erheblichen Unterschieden in der Prämienhöhe und dem Leistungsangebot kommen. Das Bonus-Malus-System  spielt allerdings in jedem Falle eine sehr wichtige Rolle. Durch diese einheitliche Regelung zahlt der Versicherte am Anfang der Versicherungszeit die höchsten Prämien. Für unfallfreie Jahre rückt er nach und nach in den Bonus und zahlt immer weniger laufende Prämien. Begonnen wird in der Regel in der Stufe 9. Diese definiert eine Tarifhöhe von 100 Prozent. Wird im darauffolgenden Jahr ein Schaden verzeichnet und die Versicherung zur Leistung angehalten, rückt der Versicherte automatisch drei Stufen in den Malus. Dadurch bezahlt er nicht mehr die ursprünglichen 100 Prozent, sondern um etwa 60% mehr. Umgekehrt rückt der Versicherte pro unfallfreiem Jahr um eine Stufe in den Bonus und zahlt entsprechend weniger Prämie.

Versicherungsverträge bei der KFZ Haftpflichtversicherung

Die KFZ Haftpflichtversicherung liegt ein Versicherungsvertrag zugrunde. Meist handelt es sich hierbei um Jahresverträge, die sich bei einer Nicht-Kündigung automatisch verlängern. Im Versicherungsvertrag sind alle wichtigen Komponenten, wie die genaue Marken- und Typenbezeichnung sowie das Kennzeichen des versicherten Kraftfahrzeugs, die Daten des Versicherungsnehmers, die Deckungssumme, monatliche Prämien und vieles mehr geregelt.

Um eine günstige KFZ-Versicherung zu finden können Sie kostenlos und unverbindlich den Tarifrechner für die jeweilige KFZ-Versicherung benutzen: